Social Media Content aufwerten – diese Tools brauchen Sie!

Unique Content ist der Schlüsselbegriff für erfolgreiche Social Media Kampagnen. Dies trifft auch auf Bilder und Grafiken zu, sie sollen aussagekräftig und visuell ansprechend sein. Von Vorteil ist, wer auf eine Grafikabteilung zurückgreifen kann. Wer diese Option nicht hat, kann auf einige Social Media Tools zurückgreifen, mit welchen man selbst bei überschaubaren Grafikkenntnissen aus langweiligen Fotos visuell hochwertigen Content zaubert, der beliebig auf die jeweiligen Kanäle angepasst werden kann. Im Folgenden stellen wir einige davon vor, die sowohl privat genutzt werden können, als auch für die Umsetzung von Social Media Inhalten von Unternehmen geeignet sind.

Brand-Storytelling: Warum erfolgreiche Marken Geschichten erzählen

Brand-Storytelling sollte sich nicht nur auf bestimmte Kampagnen oder einzelne Produkte beziehen, sondern auch die Marke selbst betreffen. Wer Kunden längerfristig an sich binden will, muss Geschichten erzählen und die emotional berühren und Identifikationspotenzial bieten.

Wie das funktioniert, erklären wir Ihnen in diesem Artikel.

Achtung! Follower kaufen ist keine gut Idee!

„Wie kann die Anzahl der Follower erhöht werden?“ ist eine der zentralen Fragen im Online Marketing. Denn an der Anzahl der Social Media Follower / Likes misst sich mittlerweile der Erfolg sowie das Ansehen eines Unternehmens und dient dazu mehr potenzielle Kunden zu erreichen. Durch den Kauf von Followern erhoffen sich viele Unternehmen, dass dadurch ein Kickstarter für das eigenen Social Media Profil erfolgt und so vermehrt echte Account Inhaber zu Followern werden.

Es gibt zahlreiche Anbieter, bei denen Facebook-, Twitter- oder Instagram-Follower, Likes und Views gekauft werden können. Auf der Suche nach mehr Followern findet man oft Überschriften in den Google Suchergebnissen wie „Deutsche Facebook Likes kaufen ab 0,015 €/Like“ oder folgende Anzeigen / Suchergebnisse:

Daten und Fakten zum Blogging – Erfolgsstory mit Anlaufschwierigkeiten

Abseits von Affiliate-, Mode- und Testblogs hat das Blogging eine lange und umfangreiche Geschichte. Es galt als politische Meinungsmache, bot fachlichen Austausch und die Möglichkeit, sich weltweit informell zu vernetzen. Blogging bereitete den Boden für eine niederschwellige Kommunikationskultur, die jenseits von Tageszeitungen, Funk und Fernsehen auch für technisch wenig versierte Internetuser realisierbar war. Außerdem eröffneten sich mit Blogs ganz neue Einnahmequellen für User und Unternehmen. Mehr zur Entwicklung des Bloggings im folgenden Beitrag.

Instagram-Storys werden bei Unternehmen immer wichtiger

Social Media-Auftritte von Unternehmen sind in der Regel akribisch und von langer Hand geplant. Auch Instagram bildet hier keine Ausnahme – den oft so spontan wirkenden Schnappschüssen gehen oft mehrere Stunden Fotoshootings und anschließende Bildbearbeitung voran. Eine Ausnahme bilden hier die Instagram-Stories.

Instagram-Stories für Unternehmen – Warum?

Seit 2016 erobern diese erfolgreich den Feed der Instagram-Nutzer: 300 Millionen Mal täglich werden sie angeklickt. Die Stories bestehen meistens aus kurzen, spontan wirkenden und kreativ inszenierten Videoclips und löschen sich nach 24 Stunden wieder. Für Unternehmen bieten Insta-Stories eine ideale Möglichkeit, mittels kurzen und knackigen Mitschnitten Zuseher einen authentischen Einblick hinter die Kulissen zu geben, die sich in erfrischender Art und Weise von den durchgestylten und statischen Facebook Posts abheben. Mit einer klugen Strategie kann man so die Reichweite vergrößern.

Wie kann Erfolgsmessung im Influencer
Marketing aussehen?

Influencer Marketing steht bei vielen Unternehmen hoch im Kurs, schließlich bieten soziale Netzwerke wie Instagram eine Vielzahl an Meinungsmachern, deren Followeranzahl oft mit ihrer Reichweite gleichgesetzt wird. Doch auch hier lohnt sich eine detaillierte Analyse, denn genau wie bei Print- oder anderen Onlinekampagnen, lässt sich auch die Performance der eigenen Influencer Marketing Maßnahme messen. Die Erfolgsmessung im Influencer Marketing ist nicht nur wichtig, um zu sehen, ob der gewünschte Return on Invest (ROI) erreicht wurde, sondern auch, ob das Pricing des Influencers angemessen angesetzt wurde. Welche Key Performance Indikatoren man dafür am besten ansetzt und welche Besonderheiten bei der Planung einer Influencer Kampagne zu bedenken sind, klären wir in diesem Artikel.

7 Herausforderungen, die mit Influencermarketing gelöst werden

Marken stoßen mit den gängigen Tools aus dem Marketingmix immer häufiger an ihre Grenzen. AdBlocker, sinkende organische Reichweiten und eine steigende Informationsmüdigkeit lassen Werbebotschaften wirkungslos werden. In diesem Beitrag werden die sieben häufigsten Herausforderungen im Online Marketing genauer beleuchtet. Influencer Marketing kann zu jedem dieser sieben Herausforderungen Lösungen bieten, um Marken bekannter zu machen und Verkäufe zu steigern.

1. Herausforderung: AdBlocker-Einsatz steigt kontinuierlich

Hohes Website Ranking – Google gibt ideale Content Ideen

Eine gute Platzierung in den Google Suchergebnissen hängt zum Großteil von guten Inhalten der Website ab. Daher ist es wichtig, relevanten Content zu bringen, der die Fragen und Probleme der Nutzer löst. Doch wie kommen Sie auf die richtige Content Ideen, die ein gutes Ranking hervorrufen wird? Nachfolgend geben wir Antworten:

Mit Social Seeding die Content Reichweite ausbauen

Inhalte verbreiten und die Reichweite für Content erhöhen ist im Online Marketing eine wichtige Zielsetzung. Social Seeding kann ein Hilfsmittel für dieses Vorhaben sein und ist eine sinnvolle Marketingstrategie, da es sehr effektiv ist und schnell Aufmerksamkeit erreichen kann. Welche Arten des Seedings unterschieden werden, welches die Voraussetzungen für Erfolge von Seeding Kampagnen sind und wie Social Seeding in der Praxis angewendet wird, all das erfahren Sie nachfolgend.

Die verkaufsfördernde Wirkung von Influencer Marketing

Ein Post eines angesagten Influencers kann bis zu 125.000 Dollar einbringen! Wer über diese schnellen und unglaublichen Verdienstmöglichkeiten lächelt, sollte wissen, wie verkaufsfördernd diese innovative Marketing-Strategie wirklich ist. Wir klären nachfolgend auf, welche Zielgruppen besonders gut durch Influencer-Strategien erreicht werden, welche Influencer-Kanäle zu den erfolgreichsten zählen und welche Produktkategorien besonders gut über diese Kanäle beworben werden können.